Bachblüten

Der englische Arzt Dr. Edward Bach entdeckte die Möglichkeit, mit Hilfe von 38 verschiedenen Blüten-Essenzen „negative Seelenzustände“ zu harmonisieren und die Selbstheilungskräfte des Körpers zu unterstützen.

Ich bin Bachblütentherapeutin und berate Sie gerne ausführlich bezüglich der passenden Mischung für Ihr Tier.  Mit Hilfe des Bioresonanzgerätes kann ich die Auswahl und Dosierung Pflanzenenergieder benötigten Blütenessenzen auch noch bioenergetisch ermitteln.

Jedes Tier erhält so für sein individuelles Problem die passende „Bachblüten-Mischung“.